Unsere Dezembermomente in Instagram Bildern


Etwas verspätet wünschen auch wir euch ein frohes neues Jahr! Wir hoffe, ihr seid gut reingekommen und dass das neue Jahr viele tolle Erlebnisse für euch bereit hält!

2014 war auf dem Blog eher ruhiger, im Reallife dafür umso turbulenter und bewegter. Mit dem Momday und unserem Instagram Rückblick sind zwei neue Kategorien hier eingezogen und 2015 – soviel sei verraten – soll sich hier noch so einiges mehr ändern, wir haben schon tolle Ideen im Kopf. Erstmal geht es heute aber ganz gewohnt mit unseren Dezembermomenten weiter!

Farina

 6tag_131214-192825    6tag_020115-120251    6tag_281214-092847

1. Anfang des Monats haben wir einen schönen Familienausflug zum mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Esslingen gemacht. Da gibt es immer viel zu sehen, leider war es aber auch wie erwartet sehr voll.

2. Vor dem Schnee sind wir im Dezember nicht verschont geblieben – leider, wie ich finde. Die meiste Zeit konnte ich ihm entfliehen, aber ein Tage habe ich dann doch noch mitbekommen. Ich war ja gespannt, wie das Bärchen darauf reagieren würde. Sie war unbeeindruckt 😀

3. Die schönen Seiten des Winters: Eisblumen am Fenster.

6tag_191214-230056    6tag_211214-162734    6tag_050115-160932

4. Im Dezember ist das Bärchen das erste Mal geflogen! Zwar nur kurz, von Stuttgart nach Hamburg, aber sie hat es so super gemacht. Ich glaube, sie hat nicht einmal gemerkt, dass wir abgehoben sind.

5. In Hamburg haben wir am alljährlichen Mitgliedertreffen des Zahnräder Netzwerks teilgenommen, bei dem ich im Human Resources Team aktiv bin. Es war wie immer ein tolles Wochenende, welches viel zu schnell vorbei war.

6. Wie immer sind wir auch viel spazieren gewesen, das ist und bleibt unsere Lieblingsbeschäftigung. Wir brauchen nur langsam mal neue Wege, die wir noch nicht in- und auswendig kennen 😉

Ann Cathrin

image1    image2    image3

1. Ich war das erste Mal auf eine Metal(!!)-Konzert. Ich bin ja sowieso nicht sooo der Konzertgänger – aber dann noch solche Musik? Wäre es nicht die Band von einem lieben Freund gewesen hätten mich da sicher keine 10 Pferde hin bekommen. Aber es war ein echt witziger Abend. Wer sie sich mal anhören möchte: www.immersion-music.de

2. Der Schokoladen-Markt in Tübingen ist ein fester Termin bei jedem Tübinger. Ich habe mich schon sehr auf die Erdbeeren in Vollmilchschokolade gefreut. Die Gab es auch mal zum Frühstück – ist ja schließlich Obst!

3. Mit dem Zug ging es zu Weihnachten zu meiner Mutter nach Pinneberg in den hohen Norden. Im Zug war ich mal wieder ganz fleißig und habe ordentlich was weg gearbeitet.

image4    image5    image6

4. Ein Weihnachtsgeschenk über das ich mich echt riesig gefreut habe: ein Stein. Ein Versprecher eines Freundes führte dazu (er wolle mir keine Steine ins Bett legen..) und nun gab es dieses Prachtexemplar

5. Während Farina von Stuttgart nach Hamburg flog, flog ich die umgekehrte Strecke. Letzter Passagier im Flieger gewesen. Habe echt Glück gehabt, dass der noch enteist werden musste! War viel zu spät dran, bzw. die Abfertigungsschalter einfach zu voll. War zwar schon eingecheckt, aber mein Koffer musste noch aufgegeben werden. Aber hat alles geklappt! Der Blick ist noch während des Sonnenaufgangs kurz vor der Landung in Stuttgart-

6. Klassisch an Silvester gab es bei Freunden Racelette. Eine riesen Tafel für nur acht Personen – aber nachher wurde es noch eine größere Party – feuchtfröhlich natürlich!

Folgt uns doch auf Instagram! @auftuchfuehlung @anncathrin87 @farinaborussia

farina
About me

YOU MIGHT ALSO LIKE

Grüner Smoothie mit Grünkohl
November 21, 2017
Schnelle vegane Champignon Creme Suppe
September 22, 2016
Unsere Augustmomente in Instagrambildern {2016}
September 03, 2016
Unsere Julimomente in Instagrambildern {2016}
August 20, 2016
Schnelle Knoblauch Champignon Pfanne
March 10, 2016
Unsere Februarmomente in Instagrambildern {2016}
February 27, 2016
Unsere Dezembermomente in Instagrambildern {2015}
January 02, 2016
{How to} Entspannt durch die Feiertage
December 19, 2015
{Soulfood} Die einfachste Kartoffelsuppe
December 17, 2015

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *