Cashew Toffees + Gewinnspielauslosung


Heute möchte ich euch ein Rezept verraten, welches bei uns regelmäßig gebacken wird und immer gut ankommt. Gerade zur Weihnachtszeit eignet es sich hervorragend als Mitbringsel, Geschenk aus der Küche oder einfach als kleiner Glücklichmacher für sich selbst und die Familie. Es handelt sich um Cashew Toffees. Sie sind wirklich leicht zu machen, man braucht keine aufwändigen Zutaten und sie schmecken hmmm! Aber sehr selbst.

IMG_6512

Ihr braucht dazu:

Für den Teig:
150 gr Butter
1 Ei
80 gr Zucker
1 TL Vanilleextrakt
200 gr Mehl

Für die Cashewmasse:
25 gr Butter
45 gr Zucker
1 TL Vanilleextrakt
1 Prise Salz
450 gr gezuckerte Kondensmilchpaste
100 gr gesalzene Cashewkern
IMG_6505

Vorweg sei gesagt, dass man auch eine weniger süße und fettige Variante backen kann, einfach indem man weniger Mürbeteig macht (50 gr Butter, 30 gr Zucker und 100 gr Mehl).

1. Ofen auf 180° C vorheizen. Zuerst der Teig: Butter glatt rühren, das Ei, Zucker und Vanilleextrakt unterrühren. Mehl unterheben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben (ca. 22cmx22cm) und 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

2. Nun zur Cashewmasse: Butter, Zucker, Vanilleextrakt, Salz und Kondensmilchpaste (Keine normale Kondensmilch! Gibts in Tuben und in Dosen) in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten auf mittlerer Hitze weiter köcheln. Dabei wirklich ständig rühren, da die Masse recht schnell ansetzt.

3. Cashew Kerne grob Hacken und unter die eingekochte Creme geben. Die Masse gleichmäßig auf dem vorgebackenen Teig verteilen und weitere 12-15 Minuten backen. Die Toffees danach in der Form auskühlen lassen und in Würfel schneiden.

IMG_6538

Und dann genießen 🙂

Und zweitens gibts noch die Auslosung des Gewinnspiels undzwar hat gewonnen…. gewinnspiel1

Die liebe Viktoria! Herzlichen Glückwunsch! Du bekommst in den nächsten Tagen eine Email 🙂

Eure Farina

  • 18. December 2012

  • Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /kunden/377894_72076/webseiten/wordpress/wordpress/wp-content/themes/memory/content-parts/blog-metas.php on line 93

    Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /kunden/377894_72076/webseiten/wordpress/wordpress/wp-content/themes/memory/content-parts/blog-metas.php on line 119

YOU MIGHT ALSO LIKE

Grüner Smoothie mit Grünkohl
November 21, 2017
Veganes Basilikum Pesto ganz einfach selbstgemacht
August 11, 2016
Arabische Thymian Brötchen
July 21, 2016
{Sweet Tuesday} Sommerliche Aprikosen Bällchen
July 19, 2016
Fattoush – Syrischer Salat mit Fladenbrot
July 14, 2016
Schnelle Knoblauch Champignon Pfanne
March 10, 2016
Leckere Gemüsesuppe für kleine und große Suppenkasper
February 05, 2016
Super einfache Zimtschnecken
January 26, 2016
Farbenfrohe Sushi Bowl
January 21, 2016

2 Comments

Laura
Reply 18. Dezember 2012

Mhh das sieht wirklich toll aus! Hast du meine E-Mail bekommen?

Laura
Reply 18. Dezember 2012

Schau mal in deinem Spam ordner, manchmal rutschen die E-Mails da rein, da sie Begriffe wie "Gewinnspiel" beinhalten und das ja auch oft von Spammails verwendet wird. Wenns auch da nicht ist, dann schick doch mir bitte deine Adresse an meine E-Mail laura@himbeermarmelade.de, damit ich diese dann an den Shopbesitzer weiterleiten kann!

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.