Unsere Novembermomente in Instagrambildern {2015}


Der letzte Monat des Jahres steht vor der Tür und wird wahrscheinlich genauso schnell vorbei sein, wie er gekommen ist – bei den ganzen Terminen, die anstehen. Aber dafür beginnt jetzt ja (eigentlich) auch die gemütliche Zeit, mit Weihnachtsmärkten, heißen Getränken und leckeren, selbstgebackenen Plätzchen. Was wir aber im Novermber gemacht haben, das sehr ihr wie immer hier in unserem Instagram Rückblick.

Farina

6tag_021115-193624    6tag_031115-102353    6tag_211115-184306

1. Wettertechnisch hatte der November wirklich einiges zu bieten, von Tagen, an denen man noch gut mit einer einfachen Jacke rausgehen konnte bis hin zu Tagen, an denen man selbst im dicken Wintermantel gefroren hat. Die hellen Stunden nach der Arbeit haben wir dennoch meist draußen verbracht.

2. Da ich diesen Monat nur gearbeitet habe, stand auch wieder viel „mealprep“, also Vorbereitung des Frühstücks/Mittagessens am Vortag, an. Spontane Idee, um einen Dipp (in meinem Fall Hummus) und Rohkost mitzunehmen: Silikonmuffinförmchen nutzen! Hat super gehalten und kommt hier sehr oft zum Einsatz.

3. Im November stand auch wieder ein Bloggertreffen an, diesmal auf der Messe veggie&frei von, also genau mein Thema 🙂 Was es dort sonst noch zu sehen gab, außer leckeren Kokosnüssen, könnt ihr hier nachlesen.

6tag_221115-162706    6tag_241115-092213    6tag_281115-083953

4. Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber der Novemberhimmel war fast jeden Tag wirklich besonders und wurde deswegen auch sehr oft festgehalten.

5. Nochmehr mealprep: Leckere Overnight Oats und mein grüner Smoothie. Daraus bestand mein Frühstück im November an den meisten Tagen.

6. Und zu guter letzt gab es auch noch, passend zum Beginn der Adventszeit, den ersten Schnee. Das Tochterkind war zwar nicht sonderlich beeindruckt, aber ich bin gespannt, wie sie auf mehr Schnee reagieren wird.

Ann Cathrin

november1    november2    november3

1. Ein Monat voller Reisen. Mit einem erneuten Trip nach Tübingen begann der November. Und das Bett von dem lieben Freund bei dem ich immer übernachten darf wurde für mich schön hergerichtet. Fast wie in einem Hotel.

2. Wie schön kann diese Welt sein. Farina hat ja auch schon viele schöne Bilder aus Tübingen gepostet. Ich war von der Neckarinsel in den verschiedensten Brauntönen hellauf begeistert.

3. Der Grund warum ich da war: Die Französischen Filmtage. Habe leider keinen Film geguckt, dafür einen Workshop für Studenten gemacht und durfte mir viele multimediale Projekte im Zusammenhanf mit den Filmtagen von ihnen angucken.

november4    november5    november6

4. Der Grund warum ich mich so auf das Leben in Berlin gefreut habe: Kulturprogramm! Spontan war ich auf einem Jazz-Konzert, bei dem Berliner Jazz von 1945-1970 gespielt wurde.

5. Ende des Monats ging es auf Einladung von Ibrahim Evsan nach Köln zum Social Trademarks Get Together und Geburtstagsparty. Eine super inspirierende Veranstaltung für mich und meine Begleitung. Köln mag ich übrigens nicht – sorry.

6. Durch das spontane Angebot von einem lieben Freund haben wir dann den Aufenthalt in Köln früher als geplant abgebrochen und sind nach Köln gefahren. Zum Boxkampf Klitschko vs. Fury. Dass es ein legendärer Abend werden sollte, ahnten wir natürlich nicht.

& sonst so…

Diesen Monat möchten wir außerdem gerne unsere digitalen Highlights und Empfehlungen mit euch teilen.

  • Die Serie Once Upon a Time: Wer Märchen liebt, für den wird diese Serie genau das richtige sein. Wir sind jetzt bei Staffel 3 und die Produzenten haben es wirklich geschafft, die Spannung dauerhaft aufrecht zu erhalten. Unbedingt schauen! /F
  • Ich bin ein großer Lasagne Fan und habe mit diesem Rezept ohne Übertreibung mein Lieblingsrezept gefunden. Lasst euch nicht von dem Blumenkohl abschmecken, die Lasagne ist wirklich köstlich und wird bei uns sicher noch einige Male gemacht. Der Blog von Lynn ist übrigens auch sonst immer einen Besuch wert und bietet Unmengen an Inspiration. /F
  • Dieses, wie ich finde, sehr gelungene Cover/Mash up von Adeles „Hello“ von Noel Kharman wurde im November rauf und runter gehört. Hört unbedingt mal rein. /F
  • Dass die Vorratsdatenspeicherung wieder eingeführt werden soll, war der Moment in dem ich beschloss mich politisch zu engagieren. Natürlich netzpolitisch. Da muss man noch einiges lernen, aber wer mal wissen möchte, was man mit seinen Daten alles preisgibt, sollte sich das hier mal angucken: http://www.nationalgeographic.com/pathways/ /A
  • Wiederrechtliche Inbesitznahme von Lena Andersson. Ich las ein Interview der Autorin und musste das Buch dann unbedingt haben. Eigentlich lese ich kaum Romane, aber der gefällt mir sehr gut bisher! /A
  • Meine absolute Lieblings-App: Pocket. Funktioniert auf alles Smartphones, als App für Mac und auch im Desktop. Artikel speichern und offline lesen, favorisieren, kategorisieren. Ich komme gar nicht hinterher mit dem lesen… /A

Folgt uns auf Instagram! @auftuchfuehlung @anncathrin87 @farinaborussia

farina
About me

YOU MIGHT ALSO LIKE

Unsere Augustmomente in Instagrambildern {2016}
September 03, 2016
Unsere Julimomente in Instagrambildern {2016}
August 20, 2016
Unsere Februarmomente in Instagrambildern {2016}
February 27, 2016
Unsere Dezembermomente in Instagrambildern {2015}
January 02, 2016
Unsere Oktobermomente in Instagrambildern {2015}
November 01, 2015
Unsere Septembermomente in Instagrambildern {2015}
October 04, 2015
Unsere Julimomente in Instagrambildern
August 02, 2015
Unsere Junimomente in Instagram Bildern {2015}
July 04, 2015
Unsere Maimomente in Instagram Bildern
June 01, 2015

2 Comments

ina - whatinaloves.com
Reply 29. November 2015

hi farina
du hast den Kakao "Dr. N°*" von Becks Cocoa* gewonnen :)
Lass mir doch ganz schnell deine adresse per Mail zukommen damit ich diese weitergeben kann ;)

Liebe grüße,
Ina

Lynn @Heavenlynn Healthy
Reply 30. November 2015

Hach das ist ja ein toller Rückblick! Scheint so, als hättet ihr einen erlebnisreichen Monat gehabt! Tübingen ist aber auch eine hübsche Stadt! Freue mich nächstes Jahr mal wieder dort zu sein. Danke auch für die Erwähnung meiner Blumenkohl-Lasagne - das freut mich echt total!
Ganz liebe Grüße,
Lynn

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *