Traditionell: Schoko-Muffins


CupCakes sind großartig – vor allem, weil man sie so schön dekorieren kann. Das dauert aber oft ein Weilchen und sie sind daher nicht mal eben so schnell gemacht. Außerdem sind CupCakes manchmal echt süß – sogar zu süß. Meiner Meinung nach. Deswegen bin ich immer noch ein Fan von den ganz klassischen Muffins. Da kann man echt nicht viel falsch machen – sei es beim Backen oder beim Geschmack. Und als es letztens mal mit einer süßen Überraschung schnell gehen musste, habe ich mich für dieses einfache Rezept für Schokoladen-Muffins entschieden.

schokoladenmuffin

Zutaten (für 12 Stück)

250g Mehl
40g Kakaopulver
2 Tl Backpulver
1/2 Tl Speisenatron
200g Zartbitter-Schokotropfen
2 große Eier
300g Schmand
70g brauner Zucker
80g Butter, zerlassen

1.
Am besten jetzt schon mal den Backofen auf 200 Grad vorheizen und die Muffinform mit papierförmchen auslegen. Dann das Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Natron in eine große Schüssel sieben. Die Schokotropfen untermischen.

2.
Eier, Schmand, Zucker und zerlassene Butter in einer zweiten Schüssel sorgfältig verrühren. Die Masse dann zur Mehlmischung geben und mit einem Handrührgerät auf kleiner Stufe verarbeiten.

3.
Den Teil in die Papierförmchen gleichmäßig verteilen und 20 Min im Ofen backen, bis sie aufgegangen und fest sind. Aus dem Ofen nehmen, 5 min abkühlen lassen, die Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter weiter abkühlen lassen.

Viel Spaß beim Genießen,
Eure Ann Cathrin

anncathrin
About me

Studiert(e) Islamwissenschaft, BWL und Politik, Bloggerin und Unternehmerin. Schreibt hier über Food, Reisen, Feminismus und Gesellschaft.

YOU MIGHT ALSO LIKE

Grüner Smoothie mit Grünkohl
November 21, 2017
Veganes Basilikum Pesto ganz einfach selbstgemacht
August 11, 2016
Arabische Thymian Brötchen
July 21, 2016
{Sweet Tuesday} Sommerliche Aprikosen Bällchen
July 19, 2016
Fattoush – Syrischer Salat mit Fladenbrot
July 14, 2016
Schnelle Knoblauch Champignon Pfanne
March 10, 2016
Leckere Gemüsesuppe für kleine und große Suppenkasper
February 05, 2016
Super einfache Zimtschnecken
January 26, 2016
Farbenfrohe Sushi Bowl
January 21, 2016

7 Comments

Lisa
Reply 14. Februar 2013

Ach Mensch, jetzt hatte ich heute soooooo Lust auf einen Schoko-Muffin und dann waren die in der Cafeteria schon ausverkauft. Und jetzt postest Du das?! Perfektes Timing, würde ich sagen :-)

    Ann Cathrin
    Reply 14. Februar 2013

    Tut mir leid! Die sind auch leider alle schon aufgegessen :(

Nicki
Reply 14. Februar 2013

Die Klassiker und immer wieder lecker! :)
Es freut mich übrigens, wenn die Tipps & Tricks verständlich waren - das war so meine Sorge, weil ich immer viel zu weit aushole x)

Liebe Grüße an euch beiden und nebenbei: Wunderschöner Blog!

Anne
Reply 14. Februar 2013

Ohh, wie lecker die aussehen!

Verschneite liebe Grüße
Anne

Elske
Reply 16. Februar 2013

Es freut mich sehr, dass du neue Blogs entdeckt hast :)
Es lohnt sich auf jeden Fall, regelmäßig bei allen sich zu vergessen vor lauter Schönheit :}

♥♥

Lali
Reply 16. Februar 2013

Oh sehen die lecker aus. :)

Laura
Reply 20. Februar 2013

jaa, normale muffins find ich auch toll!

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *