have a break – have a milkshake


Noch ein kleiner Erdbeertipp zwischendurch, da das Wetter ja im Moment so herrlich ist:

Einfach ein paar Erdbeeren (so viel wie ihr wollt) pürieren, dann das ganze mit etwas Vanillinzucker (auch nach Belieben) süßen und anschließend mit Milch auffüllen und guuut mixen. Ist super lecker, erfrischend, sättigend und vor allem auch schnell. Schmeck natürlich auch mit anderen Früchten gut.

Das einzige, was an dem Wetter grad etwas störend ist, ist, dass ich es eigentlich nicht genießen kann, sondern zuhause sitzen muss und lernen sollte. Vielleicht sollte ich aber mal anfangen, draußen zu lernen, um wenigstens etwas von der Sonne abzubekommen ohne gleich ein schlechtes Gewissen zu haben. Wie schafft ihr das, zu lernen und trotzdem etwas vom Sommer mitzunehmen?

Eure Farina

farina
About me

YOU MIGHT ALSO LIKE

Unsere Augustmomente in Instagrambildern {2016}
September 03, 2016
Unsere Julimomente in Instagrambildern {2016}
August 20, 2016
Veganes Basilikum Pesto ganz einfach selbstgemacht
August 11, 2016
Arabische Thymian Brötchen
July 21, 2016
{Sweet Tuesday} Sommerliche Aprikosen Bällchen
July 19, 2016
Fattoush – Syrischer Salat mit Fladenbrot
July 14, 2016
Schnelle Knoblauch Champignon Pfanne
March 10, 2016
Leckere Gemüsesuppe für kleine und große Suppenkasper
February 05, 2016
Super einfache Zimtschnecken
January 26, 2016

5 Comments

Michi
Reply 23. Juni 2012

Sieht lecker aus... bin zur Zeit auch auf dem Erdbeertrip... habe vorhin lecker Marmelade damit gemacht :)

freudefinder
Reply 24. Juni 2012

früher gab es Milchbars, so wie heute Starbucks, da gab es auch solche Köstlichkeiten, leider sind die ausgestorben....... wer weiß, vielleicht kommen sie wieder

Mara
Reply 24. Juni 2012

Oh, Milchshakes!
Find ich ganz große Klasse und sind im Sommer auch ein Standartgetränk :D:)

Laura
Reply 24. Juni 2012

mhhhh auf sowas hätte ich jetzt auch lust!

Stephie
Reply 24. Juni 2012

Vielleicht im Stadtpark lernen.. :D So würde ich es vielleicht machen..

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *