Hak es ab! Jeden Tag ein Kreuzchen…


Bei meinem Kampf gegen mein krankhaftes Prokrastinieren bin ich schon vor einiger Zeit beim stöbern im Internet auf eine ganz tolle und simple Idee gestoßen, um sich selbst ein bisschen zu motivieren (leider weiß ich nicht mehr wo…). Die Idee ist ganz einfach: Man definiert zwei oder drei Dinge, die man täglich tun möchte oder muss, nimmt die entsprechende Anzahl an Kalendern und macht dann jeden Tag ein Kreuzchen, wenn man die Aufgabe an diesem Tag erledigt hat. Klingt einfach oder? Jetzt muss man es nur noch machen…

kreuzchen1

Damit es auch schön aussieht (und weil ich es liebe mit Excel zu arbeiten) habe ich mir selbst Kalender erstellt. Da meine Ziele alle etwas mit der Uni zu tun haben, will ich sie auch bis zum Ende des Semesters, also Ende Juli durchziehen und täglich etwas für sie machen. Meine gesetzten Aufgaben sind eigentlich ganz simpel:

  • Arabisch und Hebräisch lernen (bzw. Hausaufgaben machen)
  • Auf meine Ernährung achten und Sport machen
  • An meiner Hausarbeit und/oder BA-Arbeit arbeiten

kreuzchen4

Mit dem zweiten Punkt habe ich schon vor einer Weile angefangen, aber da könnten ruhig noch ein paar mehr Kreuzchen auf dem Kalenderblatt sein. Bei Arabisch und Hebräisch habe ich erst diese Woche angefangen Kreuzchen zu machen und jetzt geht es auch los mit der Hausarbeit. Ich werde Euch auf dem Laufenden halten, mit dem Aussehen der Kalenderblätter – vor allem weil es nächste Woche mit einem neuen Versuch der „30 Days of Being Super Productive“ losgehen soll (beim letzten kamen einfach viel zu viele persönliche Sachen in die Quere, sodass ich ihn nicht fortsetzen konnte…)

kreuzchen3

Was wären Eure Ziele für die Ihr jeden Tag ein Kreuzchen auf dem Kalender machen würdet? Wäre das eine Möglichkeit mit der Ihr Euch motivieren könntet?

 

anncathrin
About me

Studiert(e) Islamwissenschaft, BWL und Politik, Bloggerin und Unternehmerin. Schreibt hier über Food, Reisen, Feminismus und Gesellschaft.

YOU MIGHT ALSO LIKE

Sunday Thoughts – 28. August 2016
August 28, 2016
8 Daily Goals – Getting Things Done
January 28, 2015
Wer hat an der Uhr gedreht… RescueTime!
June 03, 2013
30 Days of Being Super Productive die 2te
May 27, 2013
Die Post-it-Eisenhower-Matrix
May 16, 2013
(K)ein Rezept: Cold Turkey
March 19, 2013
30 Days of Being Super Productive
March 10, 2013
Semesterendstress
July 26, 2012
…da war doch was! Prokrastination!
July 04, 2012

2 Comments

Laura
Reply 26. Mai 2013

Darf ich mitmachen bei den 30 Tage? So als gegenseitige Motivation?

Diana
Reply 5. September 2013

oh ja das kenne ich ;-)

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *