Avocado Dip gegen den Regen


Das Wetter ist doch wirklich daneben, oder? Zumindest hier in Tübingen regnet es seit gestern ohne Unterbrechung durch. Das weiß ich so genau, weil ich nachts durch den Regen noch vom alten Zuhause ins neue Zuhause gelaufen bin und als ich heute morgen aufwachte hatte sich nicht wirklich viel geändert. Naja, zumindest im hohen Norden bei meiner Familie scheint die Sonne. Immerhin 🙂

Angeblich soll sie sich in der nächsten Woche auch mal hier im Ländle blicken lassen – man darf gespannt sein. Dann wird es wieder so sein, dass man versucht, jede Sonnenminute draußen zu genießen, denn es könnte ja sein, dass dann erstmal wieder diese Regenzeit folgt. Ich rate euch also, geht raus! Man weiß nie was danach kommt. Draußen kann man dann picknicken, grillen, Eis essen oder einfach nur still die Sonne genießen.

Für die ersten beiden Sommeraktivitäten könnt ihr auf jeden Fall folgendes Rezept verwenden: Den einfachen Avocadodip. Er ist in wenigen Minuten fertig (sodass man auch ja nicht zu viel Zeit drinnen verbringen muss 😉 ), man braucht nicht viele Zutaten und es schmeckt sooo gut! Auf dem Foto seht ihr nun unsere jahreszeitenunabhängige Variante, den Avocado Dip mit Nachos. Den kann man bei Regenwetter auf der Couch genießen oder bei Sonnenschein draußen auf der Wiese. Und hier kommt das Rezept:

IMG_6880

Zutaten:
1 Reife Avocado
150 gr Naturjoghurt
1 Knoblauchzehe
Zitronensaft
Salz und weißer Pfeffer

Und so geht’s:

1. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen*, das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit Zitronensaft beträufeln. Anschließend den Joghurt untermischen.

2. Die Knoblauchzehe in die Joghurt-Avocado Mischung pressen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach Geschmack können auch noch ein paar Chiliflocken hinzugefügt werden.

*= Zwar wirkt der Zitronensaft schon einer bräunlichen Verfärbung entgegen, aber wenn der Dip nicht direkt gegessen wird, kann zusätzlich auch der Kern in den Dip hineingelegt werden.
 
Übrigens: Mit Sojajoghurt lässt sich der Dip auch hervorragend vegan zubereiten.

So, ich geh gleich erstmal wieder Avocados kaufen 🙂 Was ist euer Lieblingsavocadorezept?
Eure Farina

farina
About me

YOU MIGHT ALSO LIKE

Grüner Smoothie mit Grünkohl
November 21, 2017
Unsere Augustmomente in Instagrambildern {2016}
September 03, 2016
Unsere Julimomente in Instagrambildern {2016}
August 20, 2016
Veganes Basilikum Pesto ganz einfach selbstgemacht
August 11, 2016
Arabische Thymian Brötchen
July 21, 2016
{Sweet Tuesday} Sommerliche Aprikosen Bällchen
July 19, 2016
Fattoush – Syrischer Salat mit Fladenbrot
July 14, 2016
Schnelle Knoblauch Champignon Pfanne
March 10, 2016
Leckere Gemüsesuppe für kleine und große Suppenkasper
February 05, 2016

2 Comments

Yara
Reply 4. Juni 2013

Das sieht sooooooooo lecker aus und wird unbedingt ausprobiert - bei mir dann aber beim nächstmöglichen Sonnenschein ;) Ich liebe eure Seite!

    farina
    Reply 4. Juni 2013

    Danke meine Liebe :) Am besten, wir machen das zusammen und genießen das dann gemeinsam bei Sonnenschein :)

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *