{Momday} – der new Mamas World Stoffwindeltag


In den letzten Wochen war es etwas ruhiger hier auf unserem Blog, was unter anderem mit meinem Umzug von Tübingen nach Reutlingen zu tun hatte, aber auch noch durch andere Ereignisse verursacht wurde, von denen ihr hier bald vielleicht etwas mehr erfahrt! Motivation und Ideen sind auf jeden Fall da… nur die Zeit läuft gefühlt gerade gegen mich, aber wem erzähle ich das 🙂

Als kleines Lebenszeichen und hoffentlich auch Start in einen wieder regelmäßigeren Blogrhytmus habe ich heute ein Novum für euch: Unser erster Tag auf dem Blog. Undzwar wurde ich von der lieben Agnes gefragt, ob ich nicht Lust hätte, beim Stoffwindeltag von new Mamas World mitzumachen. Da ich sowas selbst ganz gerne lese/sehe und dachte, dass es vielleicht für einige Stoffwindelfans und -neulinge interessant sein könnte, fange ich auch gleich mal an!

1. Was ist deine Lieblingsmarke?
Das ist tatsächlich eine richtig schwierige Frage für mich. Blueberry begleitet uns schon von Anfang an und ich war immer durchgängig sehr zufrieden, sowohl mit der Simplex, als auch mit der Coverall. Momentan entdecke ich aber GroVia für mich und bin sehr begeistert, vor allem von der GroVia Shell.

2. Was ist dein Lieblingsfarbe?
Aktuell auf jeden Fall das smaragdgrün von BumGenius.

3. Was ist dein Lieblingsprint?
Ich liebe die Prints von Blueberry, auch die neuen mit den Bärchen oder dem Gemüse! Von denen, die wir zuhause haben ist es die Blueberry Simplex mit dem Karotten Print. Das Tochterkind favorisiert ganz klar die Milovia Pocket in der Toadstool Version und freut sich über jeden „Krabbelkäfer“ den sie darauf findet.

4. Seit wann wickelst du mit Stoffwindeln?
Wir haben angefangen umzustellen, als N. 4 Monate alt war. Je mehr Windeln dazu kamen, desto weniger Wegwerfwindeln wurden es, bis wir schließlich ganz umgestellt haben und nur noch mit Stoffies wickeln. Für uns war dieser Weg perfekt. Beim nächsten Kind möchte ich aber unbedingt von Anfang an mit Stoff wickeln.

5. Was ist dein Lieblingsverschluss?
Anfangs war es Klett, einfach, weil ich damit angefangen habe. Seit der ersten Windel mit Snaps bin ich jedoch ein großer Fan davon und die Klettwindeln werden für die Kita genutzt.

6. Was ist dein Lieblingssystem?
Ich liebe liebe liebe Prefolds: Sie sind günstig, pflegeleicht, variabel einsetzbar uns saugen unschlagbar gut. Mein Lieblingssystem für Zuhause ist auf jeden Fall Überhose+Prefolds.

7. Benutzt du Stoffwaschlappen?
Ja. Habe gerade im Zuge der Stoffwindelwoche 2016 noch welche nachbestellt.

8. Was ist dein Lieblingsaccessoir?
Puh, schwierig. Ich habe gar nicht so viel drumherum, sondern konzentriere mich lieber auf die schönen Stoffwindeln selber! Aber Wetbags sind definitiv auch ein Muss und das nicht nur für Stoffwickler!

9. Welches ist dein Lieblingsviedo von new Mamas World?
Ich muss zugeben, dass ich noch gar nicht so lange dabei bin und die Videos schaue. Die Reviews zu getesteten Windeln gefallen mir aber immer sehr gut.

10. Welches WaMi benutzt du?
Ich habe in den letzten 2 Jahren viel verschiedenes ausprobiert. Seit Anfang März benutze ich das ecoegg und bin begeistert. Falls euch mehr dazu interessiert, berichte ich gerne auch mal in einem extra Post dazu.

11. Wer ist dein Lieblingsblogger?
Hat jetzt gar nichts mit Stoffwindeln oder Mamisein zu tun, aber ich bin ein großer Fan von dem Blog dariadaria. Momentan komme ich nicht dazu, viele Blogs zu lesen, aber dort schaue ich regelmäßig vorbei und nehme jedes Mal eine ganze Menge Inspiration mit.

12. Welche Creme benutzt du?
Nur wenn wirklich mal eine rote Stelle auftaucht, was meist beim Zahnen der Fall ist, kommt unsere Hametum Wund- und Heilsalbe zum Einsatz.

13. Trockner oder Wäscheleine?
Aus Mangel an einem Trockner: Wäscheständer.

14. Fleece oder Vlies?
Beides. Für die Kita und unterwegs immer Vlies und da am liebsten das von Avo&Cado, zuhause meist Fleece.

15. Wie viele Windeln hast du in deinem Stash?
Puh, das würde mich mittlerweile auch mal interessieren. Ich sollte mal Inventur machen. Angefangen habe ich mit 2 Totsbots Easyfit V4, 3 Bamboozle und 2 Überhosen. Da sind im Laufe der Monate dann noch einige dazu gekommen. Ich rechtfertige es mal damit, dass ich als Beraterin ja auch verschiedene Systeme und Marken getestet und da haben muss, um möglichst vielseitig beraten zu können 😉

16. Wieviele Skip Hop Boxen hast du?
Gar keine! Vielleicht werde ich mir demnächst aber mal eine anschaffen, alleine schon, um herauszufinden, warum alle so begeistert von ihr sind.

Und das wars auch schon. Ich hoffe, ihr hattet Spaß mit dem Stoffwindeltag, bei Fragen meldet euch gerne bei mir. Und danke an Agnes, fürs taggen!

Alles Liebe,
Farina

farina
About me

YOU MIGHT ALSO LIKE

Warum ich von Kinderkleidung genervt bin
October 09, 2017
{Momday} – Meine Erfahrungen mit Stoffwaschlappen
September 19, 2016
{Momday} – Wunschliste für Baby Nr. 2
August 29, 2016
{Momday} – Erfahrungen mit dem Ecoegg
July 11, 2016
{Momday} – Nachhaltiger Einkaufen
January 04, 2016
{Momday} Kita und Stoffwindeln
October 05, 2015
{Momday} – Prefolds, die günstige Stoffwindel Variante
November 10, 2014
{Momday} – Stoffwindeln – erste Erfahrungen mit Totsbots
June 21, 2014

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *